Schaufensterpuppe bietet tausend Einsatzmöglichkeiten

Die Schaufensterpuppe ist das A und O der Auslagengestaltung, denn auf keine andere Art und Weise lassen sich Kleidungstücke so „lebensnah“ präsentieren. Es macht doch gleich einen ganz anderen Eindruck, ob man eine Bluse zusammengefaltet in einem Regal liegen sieht, oder an einer Schaufensterpuppe schauen kann, wie sie getragen aussieht. Einen weiteren Punkt machen natürlich die Kombinationsmöglichkeiten vonHosen, Pullovern, Blazern und Kleidern aus, die viele Kunden inspirieren und dazu verleiten, den Laden zu betreten. Dazu gehört es natürlich auch, den Schauraum rund um die Schaufensterpuppe zu gestalten. Dies ist besonders spannend, weil die Puppen, meistens ist es ja nicht nur eine Schaufensterpuppe, sondern ein Arrangement aus mehreren Figuren, je nach Saison und Themenstellung ganz unterschiedlich eingekleidet und präsentiert werden. Möglichkeiten gibt es nahezu unendliche, denn die Schaufensterpuppe von heute ist nicht mehr statisch und immer gleich, sondern es gibt sie in vielen Varianten. Mit Accessoires wie Perücken lässt sich eine Schaufensterpuppe außerdem immer wieder optisch verändern.

Du kannst eine Antwort hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite senden.

Leave a Reply